«Uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeitende entwickeln können. Dabei schätzen wir im Bereich Ausbildung eine hohe Fachkompetenz und hervorragende Infrastruktur.»

Fabian Cribari, Leiter Fachbereich Aus- und Weiterbildung, Baumann Koelliker Management AG

eMobility-Basics

Mit dem stetigen Übergang zur Elektromobilität geht auch ein erhöhter Energiebedarf einher. Daher ist es erstrebsam, Stromlasten effizient steuern zu können. In dieser Ausbildung lernen die Teilnehmenden wie Sie mit EV Charging Expert eine intelligente Systemarchitektur zur Stromverteilung erstellen. Im Zentrum der Ausbildung sind die Grundlagen, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und auch die Vorzüge von den Ladestationen EVlink Home
und EVlink Pro AC.

Jetzt gleich anmelden »»

eMobility-Basics

Sie haben erste Erfahrungen mit der Installation von einzelnen Ladestationen und möchten in den Markt von Mehrparteien Häusern und Infrastrukturprojekten mit zwei bis beliebig vielen Ladestationen einsteigen. In dieser eintägigen Fachausbildung lernen sie anhand von umfangreichen Praxisübungen, wie Sie selbständig EVlink-Ladestationen installieren, anschliessen und konfigurieren. Sie eignen sich das nötige Wissen an, um mit EV Charging Expert eine intelligente Systemarchitektur zur Verteilung des verfügbaren Stroms zu erstellen. Bei Bedarf auch mit der für Schneider einzigartigen Zonen-Architektur. Wir zeigen Ihnen zudem auf, wie Sie mit EV Charging Expert die Ladeinfrastruktur mit einer externen Abrechnungslösung kombinieren.

Diese Ausbildung ist für Trägerinnen und Träger von allgemeinen Installations- und Kontrollbewilligungen (fachkundige Personen nach Art. 8 NIV, Kontrollberechtigte mit Aufsichtsaufgaben gemäss Art. 10 Abs. 2 NIV sowie Kontrollberechtigte nach Art. 27 NIV) anerkannt.

Ziele der Ausbildung

Sie lernen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Ladestationen EVlink Home und EVlink Pro AC, sowie der Softwarelösung EVlink Charging Expert kennen. Sehr praxisnah erfahren Sie welche Fragen zu Beginn von kleinen (EFH) sowie grossen (MFH) Projekten geklärt werden müssen und wie der Leistungsbedarf einer Ladeinfrastruktur nach SIA 2060 zu berechnen und auszulegen ist. Sie konzipieren in dieser Ausbildung Aufgrund realitätsnaher Projektbeispiele selbständig kleinere und grössere eMobility Projekte und lernen somit selbständig die umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten der Ladestation EVlink Pro AC sowie deren Einbindung in ein Netzwerk bzw. ein Last- oder ein externes Abrechnungsmanagement kennen.

Zielgruppe

  • Elektroinstallateure/-innen EFZ
  • Elektroplaner/innen EFZ
  • Dipl. Elektroinstallations und Sicherheitsexperten/-expertinnen
  • Dipl. Elektroinstallateure/installateurinnen
  • Dipl. Elektroplanungsexperten/expertinnen
  • Elektroprojektleiter/innen Installation und Sicherheit
  • Projektleiter/innen Gebäudeautomation
  • Elektroprojektleiter/innen Planung
  • Elektro-Teamleiter/innen

Voraussetzungen für Kursteilnehmer

  • Erfahrung in der Installation oder Projektierung von Elektroanlagen
  • Erfahrung in der Installation von einzelnen, unvernetzten Ladestationen
  • Grundlagenkenntnisse LAN/WLAN-Netzwerke (siehe auch Netzwerk-Grundkurs)
Kursinhalte
  • eMobility Portfolio Schneider Electric AG und Feller AG
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis
  • Anforderungen an die Installationen im MFH, Auswahl der Schutzgeräte
  • Planung und Projektierung von Ladestationen im MFH
  • Inbetriebnahme und Konfiguration der Ladestation EVlink Pro AC
  • Funktionsumfang EV Charging Expert (Nutzerverwaltung, Ladeberichte)
  • Konfiguration Lastmanagementsystem EV Charging Expert
  • Konfiguration des einzigartigen Zonen-Management
  • Integration externer Energiezähler
  • Praktische Umsetzung und Inbetriebnahme
  • Vorbereitung zur Anbindung von Ext. Abrechnungslösungen (OCPP 1.6)
  • Test und Messungen für die Abnahme nach NIN
Methodik
Präsenzausbildung mit vorgelagertem digitalen Lernpfad
Abschluss
Kurszertifikat
Dauer
1 Tag
Eintreffen der Kursteilnehmer 15min vor Kursbeginn
Investition pro Person
Investition pro Person
CHF 350.- (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen und Verpflegung
Fragen zur Ausbildung
Tel. 044 728 77 77

Termine / Ort

  • 27.08.2024 (08:00 - 17:00)

    TrainingCenter Horgen

  • 17.10.2024 (08:00 - 17:00)

    TrainingCenter Horgen

  • 03.12.2024 (08:00 - 17:00)

    TrainingCenter Horgen



nach oben